Archiv der Kategorie: Verbandswesen

Ostdeutscher Kampfrichterlehrgang 2022

Beitrag vom 10.10.2022:

Am Wochenende vom 08./09.10.2022 fand der Ostdeutsche Kampfrichterlehrgang, organisiert von der Landeskampfrichterreferentin des TVBBs – Ai Quynh Vo -, in Potsdam statt. Länderübergreifend nahmen Kampfrichter-/anwärter der TUT, TUSA und TUMV teil, mit dem Ziel, dass neuste Regelwerk im Kyorugi-Bereich zu erlernen. Schwerpunkt waren die Änderungen zum Juni und September 2022 mit dem Best of Three System.

Nach einer ersten Theorieeinheit wurde das Erlernte durch praktisches Üben umgesetzt. Betreut wurden die Teilnehmer:innen hierbei von Sebastian (LKRR-IR TUSA) und Anne (IR). Mithilfe der beiden wurden alle relevanten Handzeichen geübt, korrigiert und perfektioniert. Nach der verdienten Mittagspause wurde den Teilnehmenden die unterschiedlichen Abläufe am Wettkampftag und Kampfdokumentationen wie das TA-Paper vorgestellt und beispielhaft durchgespielt. Anschließend wurde weiter an der Praxis gefeilt. Der Abend des 1. Tages klang nach einem Spaziergang durch die schöne Innenstadt von Potsdam beim gemeinsamen Abendessen aus.

Der 2. Tag begann mit einem gemeinsamen Frühstück und der Vorstellung des Tagesablaufs. Gestartet wurde wieder mit dem praktischen Teil, sodass alle Handzeichen und Kommandos einmal durchgespielt wurden.
Anschließend wurde mit Hilfe von Stev (IR) und des Daedo und Video Replay -Systems der TUT in fiktiven Kämpfen verschiedene Gam-Jeom und Videoreplay-Situationen durchgespielt mit dem Ziel, das Können aller zu testen und zu festigen. Ein großer Dank geht hierfür an die Landeskaderkämpferin Caro der TUSA und dem Landeskaderkämpfer Kay des TVBBs. Wir bedanken uns recht herzlich bei allen für ihre Teilnahme und hoffen, dass wir sie auf den kommenden TVBB-Masters als PR/KR und auf vielen weiteren Turnieren wiedersehen werden.

Euer TVBB

TVBB-Stützpunkttraining beim USV Potsdam

Beitrag vom 05.10.2022:

Ihr habt Interesse an hohen Kicks und wollt bei einem Technikturnier starten? Dann nehmt am Stützpunkttraining teil. Im Video findet ihr eine kurze Erklärung, was Euch erwartet.

Schaut Euch das unbedingt an.

Video:

(5) TVBB-Stützpunkttraining beim USV Potsdam – YouTube

weitere Infos:

Der Technik-Kader vom TVBB | Taekwondoverband Berlin-Brandenburg e.V.

Euer TVBB

DAN-Vorbereitungslehrgang I/2022

Beitrag vom 26.09.2022:

Am 25.09.2022 fand unter der Leitung von unserer Katrin (Vize-Präsidentin Brandenburg) der erste DAN-Vorbereitungslehrgang in diesem Jahr statt.

12 Teilnehmer und Teilnehmerinnen hatten sich von 11 Uhr bis 16 Uhr in Potsdam Am neuen Palais eingefunden, um sich optimal für Ihre erste oder nächste DAN-Prüfung vorzubereiten.

Es wurden alle Bereiche einer DAN-Prüfung angesprochen und durchgearbeitet. Auch solche Feinheiten, wie läuft man richtig auf die Prüfungsfläche.

Impressionen

Vielen Dank für die Orga und die Zeit geht an:

Günter Ixmann – Prüfungsreferent
Dr. Katrin Paschke – Referentin

weiterführende Infos bekommt Ihr auch hier:

DTU-Prüfer | Taekwondoverband Berlin-Brandenburg e.V. (tvbb.info)

Deutsche Taekwondo Union e.V.: Regelwerke & Co. (dtu.de)

Euer TVBB

Mitgliedsversammlung des TVBB

Beitrag vom 03.09.2022:

Am heutigen Tag fand in Dabendorf unsere MV statt. Bei guter und gelassener Stimmung haben unsere Vereine die Zukunft von unserem Verband besprochen. Es waren insgesamt 11 Vereine durch ihre Vertreter anwesend.

Die wichtigste Info ist, dass der Vorstand und der Finanzvorstand für das KJ21 durch unsere Vereine geprüft und entlastet wurden. Beide Abstimmungen waren einstimmig!

Die Gruppe

Für das leibliche Wohl war auch gesorgt. Es lohnt sich also immer an so einer Veranstaltung teilzunehmen. Hier kann man aktiv mit diskutieren, wie wir unsern Sport in Zukunft organisieren wollen.

Wenn ihr Interesse an einer Mitgliedschaft habt, dann schaut gern hier vorbei:

MITGLIED WERDEN | Taekwondoverband Berlin-Brandenburg e.V. (tvbb.info)

Danksagung:

Einen herzlichen Dank für die Organisation der Location und der Bewirtung geht an unsere Panda Dojang Kampfsportvereinigung e.V. Abt Taekwondo !

Euer TVBB

Leistungsdiagnostik am Landesstützpunkt Potsdam

Beitrag vom 30.08.2022:

Egal ob Anfänger oder erfahrener Sportler, die Teilnehmenden stellten sich den Herausforderungen einer Fitness-Leistungsdiagnostik am 28.August am Landesstützpunkt in Potsdam. Basierend auf jahrzehntelanger sportwissenschaftlicher Erfahrung, wurde anhand verschiedener Übungen an unterschiedlichen Stationen die Grundlagenausdauer und die Kraftausdauer verschiedener Muskelgruppen, sowie die Sprungkraft getestet. Aber auch die Beweglichkeit, als eine wesentliche Voraussetzung im Taekwondo wurde überprüft. Die Ergebnisse bilden die Grundlage für das zukünftige Training und für individualisierte Trainingspläne bei den Top-Athleten. Es nahmen Sportler verschiedener Vereine des TVBB teil.

Eindrücke

„Die meisten haben trotz der langen Sommerpause ein gutes Niveau, auf dem wir aufbauen können. Vor allem die Jüngeren zeigten zum Teil ganz enorme konditionelle Leistungen“, resümiert die Stützpunkttrainerin Katrin.

weitere Infos:

USV Potsdam e.V. Abt. Taekwondo

Euer TVBB

landes-Dan-Prüfung (LDP) + lehrgang mit kai Müller

Beitrag vom 12.12.2021:

Liebe Verbandsmitglieder,

hier kommt der Bericht zum 11.12.2021 in Zossen. Am gestrigen Tag fand dort der Lehrgang mit Kai Müller und die LDP statt.

Die gesamte Veranstaltung stand unter keinem guten Stern. Diese sollte eigentlich in Kloster Lehnin stattfinden. Aufgrund der dortigen Absage der Gemeinde musste schnell ein neuer Ort gefunden werden. Des Weiteren kam erschwerend hinzu, dass der eigentlich Referent Michael Bußmann aus beruflichen Gründen absagen musste.

Trotz aller Widrigkeiten konnten wir den Lehrgang und die Prüfung aufrechterhalten. Das hat allerdings nur funktioniert, weil die Strukturen innerhalb des Verbandes funktioniert haben. Unser Präsident Günter Ixmann konnte durch seine vielen Kontakte einen erstklassigen Ersatzreferent organisieren. Unser Gründungsmitglied Panda Dojang Kampfsportvereinigung e.V. Abt Taekwondo hat schnell mit einer Halle ausgeholfen. Und unser neues Mitglied SV Kloster Lehnin e.V. Sektion Taekwondo hat weiterhin die Organisation vom Lehrgang übernommen. Hier haben alle an einen Strang gezogen, um weiterhin einen Benefit für unsere Verbandsmitglieder zu bieten. Resümee: Die Zusammenarbeit ist einfach erstklassig!

Der Lehrgang mit Kai Müller

Impressionen vom Lehrgang

Beim Lehrgang haben ca. 35 Sportler und Sportlerinnen aus 7 Vereinen in allen Leistungsklassen teilgenommen. Es wurde Poomsae, Ilbo Taeryon und Selbstverteidigung gemacht.

Die Landes-Dan-Prüfung

Hier traten 11 Sportler und Sportlerinnen endlich wieder in Präsens an, um sich den nächsten Dan-Grad zu verdienen. Auch hier war Kai Müller (8. DAN) als Prüfer gefragt. Der zweite Prüfer war Günter Ixmann (8. DAN). Der dritte im Bunde war Enrico Kramer (6. DAN) von Tae Guk e.V. Cottbus.

Das Komitee war also mit einem unheimlichen Sachverstand besetzt. Unser Präsident hat am Anfang der LDP auch seine Erwartungen an die Prüflinge ausgegeben. „Ich erwarte nicht weniger als Eure beste Leistung.“

Wie verlang auch so geschehen. Alle Prüflinge konnte ihren neuen Dan-Grad nach ca. 4 Std. Prüfung entgegen nehmen.

Übersicht:

6x zum 1. DAN
3x zum 2. DAN
2x zum 3. DAN

An dieser Stelle möchte der gesamte Vorstand allen Prüflingen herzlichen Glückwunsch sagen.

Impressionen von der LDP

Danksagungen

Besonderer Dank für das Engagement geht an:

Kai Müller – (als Referent und Prüfer)
Michael Bußmann – (als geplanter Referent und Prüfer)
Günter Ixmann – (als Prüfer und Organisator)
Enrico Kramer – (als Prüfer)
Mario Gedemann – (als Organisator, neben seiner Prüfung)
Michael Günther – (als Organisator tätig)

Mario Gedemann mit seiner Urkunde zum 3. DAN

COVID-19 Bestimmungen

Der Verband hat bei allen Veranstaltungen das Model 2G + Test angewendet.

Euer TVBB

IMpressionen vom DAN-Vorbereitungs-lehrgang

Beitrag vom 22.11.2021:

Am 21.11.2021 fand in der Manfred von Ardenne Oberschule in Berlin der erste DAN-Vorbereitungslehrgang vom TVBB seit sehr langer Zeit statt.

Der Lehrgang war gut besucht. Es waren insgesamt 10 Vereine mit Ihren Trainern und Sportlern anwesend. Dieser Lehrgang wurde auch gleichzeitig als Prüferweiterbildung genutzt.

Die Schwerpunkte beim Lehrgang waren die klassischen Disziplinen, insbesondere der Formenbereich, 1-Schritt-Kampf, Wettkampf und die Selbstverteidigung wurden intensiv trainiert. Unser Prüfungsreferent Herr Günter Ixmann, der auch unser Präsident ist, hat hier jeden Teilnehmer auf seinem Vorbereitungsstand überprüft.

alle Teilnehmer
Impressionen

Der TVBB hofft, dass es bei der DAN-Prüfung am 11.12.2021 bleibt und es nicht wieder zu einem Lockdown kommt.

COVID-19-REGELUNGEN

Es wurden allen gültigen Bestimmungen eingehalten!

Euer TVBB