Trainerleitfaden Poomsae

Trainerleitfaden: Leistungsorientiertes Poomsaelaufen

Voraussetzungen schaffen:

  • Dehnfähigkeit,
  • Schnellkraft, Mittelkörperspannung und
  • ein hohes Maß an koordinativen Fähigkeiten, einschließlich Gleichgewicht

Expertise im Poomsaebereich auf- bzw. ausbauen:

  1. Kampfrichteraus- bzw. Weiterbildung

Nutzen:                             Trainer erfahren, wie die Techniken richtig ausgeführt werden; worauf es beim Turnier ankommt und wie ein Poomsae-Turnier abläuft; Hilfsmittel der DTU werden zur Verfügung gestellt (z.B. Poomsae-Cards)

Häufigkeit:                        1- 2 mal jährlich

Ort:                                   Potsdam / Golm

  • Traineraus- oder / und Weiterbildung

Bemerkung:                      Sollte Bedarf von mehreren Trainern des Landesverbandes zur Vertiefung beim Vermitteln bestimmter Poomsae-Techniken bestehen, bitte beim Bildungsreferenten Interesse anmelden. Sehr gern können wir eine Weiterbildung in der Vermittlung von beispielsweise Yob-Chagies / Ap-Chagies u.s.w. anbieten

Nutzen:                             Übungen (Handouts) zum Vermitteln verschiedener Poomsae-Techniken

Häufigkeit:                        1- 2 mal jährlich

Ort:                                   legt Bildungsreferent fest

  • Teilnehme am Stützpunkttraining

Bemerkung:                     Eine regelmäßige Teilnahme wird den schnellsten Erfolg liefern

Nutzen:                             Richtige Ausführung der Techniken am eigenen Körper erfahren oder durch Zuschauen lernen; Übungen zum Vermitteln verschiedener Techniken werden gleich mitgeliefert

Häufigkeit:                        wöchentlich

Nächster Termin:             Sonntag

Ort:                                   Potsdam

  • Teilnahme an regionalen / überregionalen Lehrgängen

Nutzen:                             Sportler aus dem Landes- und Bundeskader Technik sind Referenten bei Offenen Poomsaetrainings des TVBB. Dadurch erfolgt eine individuelle Vermittlung von der richtigen Ausführung der Techniken. Trainer sind immer willkommen. Aber auch bei Breitensportlehrgängen, wie in Falkensee kann man viel über die richtige Ausführung, als auch über die Vermittlung lernen

Häufigkeit:                        2 bis 3 mal im Jahr

Nächster Termin:             Februar

Ort:                                   Falkensee / TVBB-Vereine

  • Zusätzliches Angebot des TVBB

Wir (Sportler aus dem Landes- bzw. Bundeskader / Technikreferent) freuen uns über eurer Interesse. Konkrete Fragen evtl. begleitet von Trainingsvideos schauen wir uns an und geben Feedback. Sporadische Trainingsunterstützung auf Anfrage ist möglich

Olympisches Taekwondo

X
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen