Archiv der Kategorie: Breitensport

Bundesbreitensportlehrgang in Wilsdruff

Am 18.05. fand in Wilsdruff bei Dresden ein Bundesbreitensportlehrgang der Deutschen Taekwondo Union statt. Hierzu waren viele Vereine aus mehreren Bundesländern angereist. Aus Brandenburg waren insgesamt 14 Sportler aus Falkensee und Eisenhüttenstadt angereist. Bei schönstem Wetter konnten sogar die Poomsae-Einheiten mit Christian Senft und Marion Schrader unter freiem Himmel stattfinden. Die anderen Einheiten in der Halle waren aufgrund der hervorragenden Refereten, u.a Hans Vogel, Hermann Betz, Jens Thomalla, sehr gut besucht. Der Lehrgang war super organisiert und wird uns lange im Gedächtnis bleiben. Vielen Dank an den Ausrichter und die Organisatoren.

Christian Schubert – BSG Stahl Eisenhüttenstadt e.V.

Ehrung ehem. Jugendvorsitzender

Bei der Mitgliederversammlung der Taekwondo-Landesjugenden wurde Ralph Regahl und Manuel Schuchardt (abw.) für ihr langjähriges Engagement die Ehrenstele der DTU-Jugend verliehen. Als ehemalige Vorsitzende der TJBB haben die beiden nachhaltige Öffentlichkeitsarbeit betrieben und exzellente Jugendevents auf die Beine gestellt, die Qualität und der Umfang ihrer harten Arbeit seien Inspiration und Vorbild für alle Taekwondojugenden gewesen, lobte die stellv. Vorsitzende des Bundesverbandes Dorothée Dauß bei der Übergabe der Ehrung. Ralph und Manuel haben darüber hinaus bundesländerübergreifenden Sportaustausch und verbandsoffene Trainingsseminare ins Leben gerufen.
Sie leben die Werte des Taekwondo von Zusammenhalt und Toleranz. Dafür sind wir bis heute dankbar.

Text,Bild: Hilko, stellv. Vorsitz DTU-Jugend