landes-Dan-Prüfung (LDP) + lehrgang mit kai Müller


Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /homepages/44/d71052529/htdocs/wp-content/plugins/wp-social-sharing/includes/class-public.php on line 81

Beitrag vom 12.12.2021:

Liebe Verbandsmitglieder,

hier kommt der Bericht zum 11.12.2021 in Zossen. Am gestrigen Tag fand dort der Lehrgang mit Kai Müller und die LDP statt.

Die gesamte Veranstaltung stand unter keinem guten Stern. Diese sollte eigentlich in Kloster Lehnin stattfinden. Aufgrund der dortigen Absage der Gemeinde musste schnell ein neuer Ort gefunden werden. Des Weiteren kam erschwerend hinzu, dass der eigentlich Referent Michael Bußmann aus beruflichen Gründen absagen musste.

Trotz aller Widrigkeiten konnten wir den Lehrgang und die Prüfung aufrechterhalten. Das hat allerdings nur funktioniert, weil die Strukturen innerhalb des Verbandes funktioniert haben. Unser Präsident Günter Ixmann konnte durch seine vielen Kontakte einen erstklassigen Ersatzreferent organisieren. Unser Gründungsmitglied Panda Dojang Kampfsportvereinigung e.V. Abt Taekwondo hat schnell mit einer Halle ausgeholfen. Und unser neues Mitglied SV Kloster Lehnin e.V. Sektion Taekwondo hat weiterhin die Organisation vom Lehrgang übernommen. Hier haben alle an einen Strang gezogen, um weiterhin einen Benefit für unsere Verbandsmitglieder zu bieten. Resümee: Die Zusammenarbeit ist einfach erstklassig!

Der Lehrgang mit Kai Müller

Impressionen vom Lehrgang

Beim Lehrgang haben ca. 35 Sportler und Sportlerinnen aus 7 Vereinen in allen Leistungsklassen teilgenommen. Es wurde Poomsae, Ilbo Taeryon und Selbstverteidigung gemacht.

Die Landes-Dan-Prüfung

Hier traten 11 Sportler und Sportlerinnen endlich wieder in Präsens an, um sich den nächsten Dan-Grad zu verdienen. Auch hier war Kai Müller (8. DAN) als Prüfer gefragt. Der zweite Prüfer war Günter Ixmann (8. DAN). Der dritte im Bunde war Enrico Kramer (6. DAN) von Tae Guk e.V. Cottbus.

Das Komitee war also mit einem unheimlichen Sachverstand besetzt. Unser Präsident hat am Anfang der LDP auch seine Erwartungen an die Prüflinge ausgegeben. „Ich erwarte nicht weniger als Eure beste Leistung.“

Wie verlang auch so geschehen. Alle Prüflinge konnte ihren neuen Dan-Grad nach ca. 4 Std. Prüfung entgegen nehmen.

Übersicht:

6x zum 1. DAN
3x zum 2. DAN
2x zum 3. DAN

An dieser Stelle möchte der gesamte Vorstand allen Prüflingen herzlichen Glückwunsch sagen.

Impressionen von der LDP

Danksagungen

Besonderer Dank für das Engagement geht an:

Kai Müller – (als Referent und Prüfer)
Michael Bußmann – (als geplanter Referent und Prüfer)
Günter Ixmann – (als Prüfer und Organisator)
Enrico Kramer – (als Prüfer)
Mario Gedemann – (als Organisator, neben seiner Prüfung)
Michael Günther – (als Organisator tätig)

Mario Gedemann mit seiner Urkunde zum 3. DAN

COVID-19 Bestimmungen

Der Verband hat bei allen Veranstaltungen das Model 2G + Test angewendet.

Euer TVBB