Kay Dröge wird Deutscher Vize-Meister bei den Herren bis 68 Kg


Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /homepages/44/d71052529/htdocs/wp-content/plugins/wp-social-sharing/includes/class-public.php on line 81

Bei den deutschen Meisterschaften in Gummersbach gewann Kay Dröge nach einem Freilos und nach zwei Kämpfen gegen seine starke Konkurrenz die Silbermedaille. In der mit 15 Athleten besetzten Klasse bis 68 kg hatte es Kay im ersten Durchgang mit einen Kämpfer aus der NWTU zu tun. Er gewann diese Begegnung mit 7:5 und sicherte sich damit schon mal Bronze und zog in die nächste Runde gegen den Erfolgreichen A-Class Kämpfer und Bundeskaderathleten aus Bayern ein. Auch hier zeigte Kay eine starke Leistung und ließ nichts anbrennen und gewann mit 8:7 Punkten und stand damit im Finale der Deutschen Meisterschaft. Im Finalkampf stand dann der aktuelle Jugend Europameister aus Bayern gegenüber. Kay zeigte zwar eine engagierte Leistung, die jedoch gegen seinen wesentlich erfahreneren Gegner nicht ausreichte. Nach erster Enttäuschung konnte sich Kay über den Vize-Titel bei der Deutschen Meisterschaft freuen.

Auch in guter Verfassung präsentierten sich unsere anderen Sportler des TKD Elite Berlin e.V. bei den Deutschen Meisterschaften. Adrian Paul hatte in seiner Gewichtsklasse bis 58 kg die meisten Kämpfe und musste sich nach zwei Siegen mit einen KO -Sieg im ersten Kampf TUSA und 6:7 Sieg NWTU im Halbfinale gegen seine direkte Bundeskader-Konkurrenz aus Bayern und den späteren Deutschen Meister mit 7:6 Punkten knapp geschlagen geben. Auch der erst 15 jährige Firras El Ammar zeigte eine Top Leistung konnte im ersten Kampf gegen einen ehemaligen Bundeskaderathleten aus der NWTU der bedeutend mehr Erfahrung hatte mit 7:4 Punkten gewinnen. Im Kampf um Bronze musste sich Firras leider knapp mit 9: 11 Punkten gegen einen Kämpfer der TUBW beugen und zeigte das mit ihm in naher Zukunft zu rechnen ist. Leider auch schade für unsere Athleten Mehdi Kilic und Hassan El Ammar die ihre ersten Kämpfe in ihren starken Gewichtsklassen gewinnen konnten mussten sich im Kampf um Bronze geschlagen geben.

Trotzdem zeigten unsere Sportler eine starke Vorstellung auf hohem Niveau. An dieser Stelle möchte der TKD Elite Berlin Kay Dröge zu seiner Silbermedaille bei der Deutschen Meisterschaft gratulieren und weiterhin viel Erfolg für die Zukunft wünschen.

Exif_JPEG_PICTUREFirras gegen Kosta2014