Medaillenregen für TKD Elite-Sportler auf zwei Turnieren


Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /homepages/44/d71052529/htdocs/wp-content/plugins/wp-social-sharing/includes/class-public.php on line 81

Der TKD Elite Berlin nahm mit zehn TVBB- Sportlern an den internationalen Ranglistenturnier Bavaria Open in Nürnberg teil. Die Wettkämpfer zeigten eine gute Vorstellung und kehrten mit viel Edelmetall zurück. Trainer Sven Fröscher war mit den Leistungen seiner Schützlinge sehr zufrieden. Kay Dröge , Firras El Ammar, Kira Gellert und Maik Erdmann konnten in der LK1 nach mehreren Kämpfen den 1.Platz gewinnen. Hassan El Ammar konnte sich bis ins Finale vor kämpfen ,mussten sich aber dort geschlagen geben und gewann den 2.Platz. Edward Luft der sein erstes Senioren-Jahr kämpft konnte zwei Kämpfe gewinnen und holte sich den 3.Platz. LK 1 -Neuling Adel El Ammar und Mehdi Kilic holten sich den 3.Platz. Auch Nachwuchssportler Mohammed Ali Mansour gewann den 2.Platz in der Leistungsklasse 2. Unser Team konnte beim Ranglistenturnier zusammen vier Gold-, zwei Silber- und drei Bronzemedaillen erkämpfen und belegte in der Länderwertung den sechsten Platz.

TVBB- Sportler Mohammed Mansour in seinen ersten Bundeskader Einsatz Beim parallel stattfindenden traditionellen Einladungsturnier Ismet Iraz Cup in der Türkei kommt Mohammed Mansour bei seinem Nationalmannschaftsdebüt in Istanbul sensationell ins Finale. Mohammed Mansour bewies seine gute Form und überzeugte im Nationaldress. Nach einen 2:0 Sieg im Viertelfinale über Azerbaijan und einen 9:4 Punktesieg im Halbfinale über Spanien traf er im Finale auf ein Gegner aus dem Türkischen Nationalteam. Hier verlor er mit 13:15. Eine Drei-Punkte- Wertung (Kopftreffer) , zum Siegtreffer blieb ihm in der Schlusssekunde verwehrt. Trotzdem gab es lobende Worte von Bundestrainer Marco Scheiterbauer. Mohammed Mansour komplettierte mit seinem zweiten Platz das gute Abschneiden unserer Athleten und ein erfolgreiches Wettkampf- Wochenende der TKD Elite Berlin. Herzlichen  Glückwunsch allen Medaillengewinnern.

BavO2014

                                     MoM-TUR-2014_2

MoM-TUR-2014_1